Aktualisiert: 11. Nov 2020

Software-Anbieter Acquia hat seinen Customer Experience Trends Report "Digital Experiences in Disruptive Times" (ENG) veröffentlicht. Befragt wurden 8.000 Consumer und 800 Marketing-Verantwortliche aus Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Japan, Australien, Mexiko, Singapur und den USA. Demnach berichten 82% der Marketing-Verantwortlichen, dass sich ihr ROI durch den Einsatz von Marketingtechnologie bzw. MarTech in diesem Zeitraum verbessert hat. Mehr als die Hälfte (54%) investierten innerhalb der letzten 12 Monate in CDPs und sogar 63% investierten in Marketing Automation-Lösungen! Zum Report


  • larsknoepke

Aktualisiert: 11. Nov 2020

Gestern hatte ich die Möglichkeit auf einem Adzine Live-Event die "Customer Journey & MarTech Map" vorzustellen. Marketing Technologie, kurz MarTech erfüllt ja immer einen Zweck. I.dR. geht es darum, Kundenbeziehungen aktiv herbeizuführen, zu entwickeln und ganz im Sinne von Customer Centricity eine möglichst positive Kundenerfahrung bzw. Customer Experience entlang der gesamten Customer Journey zu erzielen. Von daher lassen sich MarTech tools wie SMM, DMPs, CDPs, CMPs, CMS, MA & Co ganz gut anhand der Customer Journey erläutern. Denn Schritt für Schritt kommen während dieser Journey ständig weitere MarTech-Tools hinzu. Und so entsteht am Ende eine Landkarte bzw. Map der Marketing-System-Infrastruktur. Von Unternehmen zu Unternehmen muss diese Map natürlich unterschiedliche Gewichtungen haben, je nach Strategie und Business-Modell. Und wozu diese ganze Technologie? Um Ziele wie Neukundengewinnung, Kundenwertsteigerung und Kundenbindung möglichst erfolgreich und effizient zu erreichen!